RB-Stürmer

Poulsen blickt BVB-Duell entgegen: "Wird eine enge Kiste"

Poulsen erzielte in bislang 20 Pflichtspielen in dieser Saison sieben Treffer.
Poulsen erzielte in bislang 20 Pflichtspielen in dieser Saison sieben Treffer. Foto: Imago Images

Am kommenden Samstag treffen in der Bundesliga RB Leipzig und Borussia Dortmund aufeinander. YB-Stürmer Yussuf Poulsen verspürt jetzt schon Vorfreude.

Der Tabellenzweite gegen den vierten: Am 15. Spieltag wird es in der Bundesliga mit der Partie zwischen RB Leipzig und Borussia Dortmund spannend. "Das wird eine enge Kiste. Es kommt auf Kleinigkeiten an", sagte Yussuf Poulsen im Vorfeld dem MDR (zitiert via Sportbuzzer). Mit den beiden Stürmern Alexander Sörloth und Erling Haaland treffen zudem zwei Norweger aufeinander. Laut Poulsen gibt es zwischen seinem Sturmkollegen und dem Torjäger von Borussia Dortmund aber "da nichts zu vergleichen." Jeder habe andere Talente und Fähigkeiten und "Alexander wird zeigen, dass er zu Recht hier ist."

Poulsen freut sich auf Liverpool: "Für solche Spiele spielt man Fußball"

Der Däne sprach außerdem über das Champions-League-Achtelfinale gegen FC Liverpool und Jürgen Klopp. "Sie sind nicht unschlagbar. Das haben sie in letzter Zeit gezeigt", meinte Poulsen, der damit auf die jüngste 0:1-Pleite gegen den FC Southampton um Ex-Leipzig-Coach Ralph Hasenhüttl anspielte. "Für solche Spiele spielt man Fußball", beteuerte der RB-Angreifer: "Wir wollen beweisen, dass der Premier-League-Sieger zu besiegen ist."

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
06.01.2021