Niederlande

Position und Fitness: Das ist Schmidts Idee mit Götze

Roger Schmidt erklärt die beste Götze-Position.
Roger Schmidt erklärt die beste Götze-Position. Foto: Getty Images

PSV Eindhoven ist mit Mario Götze ein Transfercoup gelungen. Trainer Roger Schmidt erklärt seinen Plan mit dem Weltmeister von 2014.

Wie schnell kann die PSV Eindhoven auf Mario Götze setzen? Roger Schmidt sagte bei Bild über den Ex-Spieler von Borussia Dortmund: "Mario macht einen fitten Eindruck auf mich. Aber klar ist, dass ihm Teamtraining fehlt – auch wenn sich das ja ziemlich schnell ändern wird."

Schmidt sieht Götze im zentralen Mittelfeld

Geduld lautet ein Zauberwort bei der Heranführung des Weltmeisters: "Er wird aktuell sicher noch nicht alle drei Tage 90 Minuten spielen können, aber durch die Einsätze wird er schnell in seine bestmögliche Verfassung kommen." Der Trainer hat auch bezüglich der Position eine klare Idee: Ich sehe ihn im zentralen Mittelfeld – von dort kann er größtmöglichen Einfluss auf das Spiel nehmen."

"Mit 28 Jahren im besten Fußball-Alter"

Schmidt sieht hier die größte Qualität von Götze: "Sein Entscheidungsverhalten in engen Räumen gehört sicher zu seinen größten Stärken." Der Coach jedenfalls wird auf seinen neuen Star setzen: "Mit 28 Jahren ist Mario im besten Fußball-Alter. Er hat die Gabe, Spieler um sich herum besser zu machen.“

Florian Bolker  
08.10.2020