Wie viele müssen zittern?

Pokal-Historie: Ein paar Erstligisten scheitern (fast) immer in Runde 1

Manche Träume vom Pokal sterben bereits an diesem Wochenende. Foto: Getty Images
Manche Träume vom Pokal sterben bereits an diesem Wochenende. Foto: Getty Images

Mit der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals startet am Freitag die neue Saison auch für die 18 Bundesligisten. Nachdem die Klubs der 2. und 3. Liga bereits Punktspiele absolviert haben, steigen nun auch die letzten 18 Profivereine in Deutschland in den Spielbetrieb ein. Gilt das Gesetz der Serie, dürfte sich auch dieses Jahr der ein oder andere Erstligist blamieren.

Seit der Pokalsaison 2016/17 sind stets mindestens zwei Teams aus dem Oberhaus an ihren unterklassigen Konkurrenten gescheitert. Im Vorjahr betraf dies Eintracht Frankfurt, die SpVgg Greuther Fürth und den VfL Wolfsburg. Unvergessen sind die Umstände des Ausscheidens der Wölfe: Neu-Trainer Mark van Bommel verstieß gegen die Wechselbestimmungen, die Niedersachsen verloren deshalb am 'Grünen Tisch' gegen Preußen Münster. Der neue Wölfe-Coach Niko Kovac hat deshalb laut eigener Aussage nun vor dem Aufeinandertreffen mit dem FC Carl Zeiss Jena einen Spickzettel erhalten, damit sich der unglaubliche Fehler von van Bommel keinesfalls wiederholt.

Nur achtmal kamen seit 1963 alle weiter

Seit der Gründung der Bundesliga im Jahr 1963 gab es nur acht Spielzeiten, in denen kein Erstligist bereits in der 1. Hauptrunde des Cups ausgeschieden ist. Zuletzt war dies in der Saison 2008/09 der Fall. Genau einen Bundesligisten erwischte es fünfmal, zuletzt Hertha BSC im Jahr 2002. Wesentlich öfter waren es sogar mehr als zwei Teams aus dem Oberhaus, die bereits nach einer Runde den Traum von Berlin (oder den vorherigen Endspiel-Standorten) aufgeben mussten. Bemerkenswert war etwa das Scheitern von gleich sechs Klubs im Jahr 2012. Gleich dreimal raffte es aber seit der Jahrtausendwende schon fünf Teams in der ersten Runde dahin.

Werder scheiterte am öftesten

Unter den aktuellen Erstligisten lebt Werder Bremen laut der Statistik am gefährlichsten. Zwölfmal schon strich der Aufsteiger in der ersten Runde die Segel. Auch im Vorjahr konnte sich Grün-Weiß gegen den VfL Osnabrück nicht durchsetzen, war seinerzeit allerdings eben auch ein Zweitligist. Ob sich Energie Cottbus am Montagabend besonders gute Chancen ausrechnet, weil Werder historisch betrachtet gefährdet ist, sei aber dahingestellt. Auf dem Papier schwerere Aufgaben gibt es zum Beispiel für den 1.FC Köln, der beim Zweitliga-Spitzenreiter Jahn Regensburg antritt, oder den SC Freiburg beim 1.FC Kaiserslautern. Nicht zu unterschätzen ist auch die Aufgabe 1860 München für Borussia Dortmund, auch wenn der Vizemeister seit 2005 nicht als Erstligist in der ersten Runde gescheitert ist. Länger ist das unter den aktuellen Erstligisten nur für den VfL Bochum (der allerdings die meiste Zeit selbst nicht in der Bundesliga spielte) und den FC Bayern her. Die Münchner steigen übrigens wegen des DFL-Supercups am Samstagabend ebenso wie RB Leipzig verspätet in den Pokal ein.

Wann flogen die Klubs zuletzt als Erstligist in Runde 1 raus?

FC Bayern: 1994 gegen TSV Vestenbergsgreuth (Regionalliga Süd)

VfL Bochum: 2003 gegen Jahn Regensburg (2. Bundesliga)

Borussia Dortmund: 2005 gegen Eintracht Braunschweig (2. Bundesliga)

1.FC Köln: 2005 gegen Kickers Offenbach (2. Bundesliga)

SC Freiburg: 2011 gegen die SpVgg Unterhaching (3. Liga)

Bayer Leverkusen: 2011 gegen Dynamo Dresden (2. Bundesliga)

Borussia Mönchengladbach: 2013 gegen den SV Darmstadt (3. Liga)

FC Schalke 04: 2014 gegen Dynamo Dresden (3. Liga)

TSG Hoffenheim: 2015 gegen 1860 München (2. Bundesliga)

Werder Bremen: 2016 gegen Sportfreunde Lotte (Oberliga Westfalen)

RB Leipzig: 2016 gegen Dynamo Dresden (2. Bundesliga)

VfB Stuttgart: 2018 gegen Hansa Rostock (3. Liga)

FC Augsburg: 2019 gegen den SC Verl (Regionalliga West)

FSV Mainz 05: 2019 gegen den 1.FC Kaiserslautern (3. Liga)

Hertha BSC: 2020 gegen Eintracht Braunschweig (2. Bundesliga)

Eintracht Frankfurt: 2021 gegen Waldhof Mannheim (3. Liga)

VfL Wolfsburg: 2021 gegen Preußen Münster (Regionalliga West); am 'Grünen Tisch'

Union Berlin: noch nicht als Erstligist in der 1. Runde gescheitert

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
28.07.2022