DFB-Pokal und Europa League

Pokal-Double? Forsberg: "....dann ist alles möglich!"

RB Leipzig steht erneut im DFB-Pokal-Finale. Foto: Getty Images.
RB Leipzig steht erneut im DFB-Pokal-Finale. Foto: Getty Images.

RB Leipzig hat zum dritten Mal das DFB-Pokal-Finale erreicht, doch auch in der Europa League könnten die Sachsen ins Endspiel einziehen. Emil Forsberg hält das Pokal-Double für realistisch.

Bisher ist im Vitrinenschrank von RB Leipzig noch kein Pokal zu finden, am Saisonende könnten sich die Verantwortlichen aber gleich über zwei Titel freuen. Einerseits stehen die Roten Bullen im DFB-Pokal-Finale, andererseits findet am 28. April und 5. Mai das Halbfinale in der Europa League gegen die Glasgow Rangers statt. Angesichts der laufenden Serie von 15 ungeschlagenen Spielen ist Emil Forsberg überzeugt, beide Wettbewerbe gewinnen zu können: "Wir haben alles vor. Beides ist möglich", sagte der Schwede bei Sky.

"Das Gefühl ist unglaublich"

Forsberg war es auch, der seinen Mitspielern den Traum von Berlin erfüllte. Bis zur 92. Minute stand im Halbfinal-Duell mit Union Berlin ein 1:1 auf der Anzeigetafel, ehe der Offensivspieler eine Flanke von Benjamin Henrichs mustergültig verwertete. "Unhaltbar, oder? Er passt schon gut rein", kommentierte Forsberg seinen Treffer und ergänzte: "Das Gefühl ist unglaublich. Das bekommst du nie im normalen Leben, das passiert nur bei so etwas." Doch ob es nun auch mit den Titeln klappt? "Wir haben so eine Qualität in der Mannschaft, dass wir denken müssen, dass es geht, beides zu gewinnen. Wir müssen einfach nur mit Leidenschaft und Mentalität hinfahren, dann ist alles möglich", sagte der 30-Jährige. 

Florian Bajus  
21.04.2022