Nachfolger von ten Hag

Perfekt: Ex-Hoffenheim-Coach übernimmt Ajax

Alfred Schreuder übernimmt Ajax Amsterdam. Foto: Getty Images.
Alfred Schreuder übernimmt Ajax Amsterdam. Foto: Getty Images.

Ajax Amsterdam hat einen Nachfolger für den scheidenden Cheftrainer Erik ten Hag gefunden. Ab der kommenden Saison steht Alfred Schreuder an der Seitenlinie, der den Fans von 1899 Hoffenheim noch ein Begriff sein dürfte.

Seit Dezember 2017 fungierte Erik ten Hag als Chef-Coach von Ajax Amsterdam - und das äußerst erfolgreich. Der ehemalige Trainer der FC Bayern Amateure führte den niederländischen Rekordmeister zu drei Meisterschaften und zwei Pokalsiegen. Sein Wechsel zu Manchester United steht bereits seit einigen Wochen fest, am Donnerstag hat der Verein einen Nachfolger präsentiert: Alfred Schreuder.

Rückkehr zu Ajax

Für den 49-jährigen Niederländer ist es bereits das zweite Engagement bei Ajax, nachdem er zwischen 2018 und 2019 in 74 Spielen als ten Hags Co-Trainer fungierte. Schreuder geht damit den gleichen Weg wie einst bei 1899 Hoffenheim: Zwischen 2015 und 2018 assistierte er Huub Stevens (10 Spiele) und anschließend Julian Nagelsmann (77), in dessen Fußstapfen er 2019 trat, als Nagelsmann zu RB Leipzig wechselte. Mit den Kraichgauern erlebte Schreuder Höhen und Tiefen, weshalb sich beide Wege nach nicht einmal einem Jahr trennten. In Amsterdam ist er gefordert, ten Hags Erfolgsgeschichte fortzuschreiben. 

Florian Bajus  
12.05.2022