Stürmer ist seit 2008 bei den Fohlen

Herrmann bekennt sich klar zur Borussia: "Solange die Füße mich tragen"

Patrick Herrmann ist seit 2008 bei der Borussia. Foto: Getty Images.
Patrick Herrmann ist seit 2008 bei der Borussia. Foto: Getty Images.

Patrick Herrmann spielt seit 2008 für Borussia Mönchengladbach. Sein erster Einsatz für die Profis erfolgte am 16. Januar 2010. Viele Jahre verbrachte Herrmann als Stammspieler, in den letzten Spielzeiten wurden seine Einsätze weniger, doch der 29-Jährige bekennt sich dennoch klar zum Verein. 

Borussia Mönchengladbach hat einige turbulente Jahre hinter sich. Erst verließ Erfolgscoach Marco Rose den Verein in Richtung Dortmund, dann kündigte Max Eberl seinen Rücktritt an. Auch Adi Hütter konnte Gladbach nicht wieder in Topform bringen und so landete Gladbach letzte Saison nur auf dem zehnten Tabellenplatz. 

Die neue Saison soll besser werden. Für Herrmann steht fest: "Die Saison wäre eine gute, wenn wir hier als Verein wieder zusammenrutschen und die Mannschaft und die Fans wieder eine Einheit bilden", sagt der 29-Jährige zur Sport BILD

Herrmann fühlt sich mit der Borussia eng verbunden 

Der 29-Jährige Rechtsaußen bekennt sich klar zu seinem Verein: "Solange die Füße mich tragen und der Verein mich will, werde ich alles geben." 

Patrick Herrmann hat seinen Vertrag bei der Borussia bis 2024 verlängert. Im ersten Saisonspiel kam der 29-Jährige für eine Minute zu Einsatz. Der 3:1-Erfolg über die TSG Hoffenheim wurde gebührend mit den Fans gefeiert, zu denen der Verein in der Vergangenheit eine eher schwierige Beziehung hatte.

Auch der neue Trainer Daniel Farke gibt Herrmann ein gutes Gefühl für die neue Saison: "Er will, dass alle auf dem Platz den gleichen Gedanken haben. Und er ist sehr kommunikativ, nimmt dich auch auf dem Platz mal beiseite, um mit möglichst vielen Spielern zu sprechen." 

Im nächsten Spiel geht es für die Borussia zu Schalke 04. Der Aufsteiger verlor sein erstes Spiel in der Bundesliga mit 1:3 gegen den 1.FC Köln. 

Profile picture for user Magdalena Schwaiger
Magdalena Schwaiger  
10.08.2022