Arminia-Keeper über Bayern-Gerüchte

Ortega: "Ginge ich nach München..."

Steht Ortega nächste Saison beim FC Bayern unter Vertrag?
Steht Ortega nächste Saison beim FC Bayern unter Vertrag? Foto: Imago

Im März kamen Gerüchte auf, wonach Stefan Ortega von Arminia Bielefeld zur kommenden Saison die neue Nummer zwei beim FC Bayern werden könnte. Nun spricht der Keeper erneut über die Wechselgerüchte.

Der FC Bayern könnte zur kommenden Saison einen neuen Backup-Torhüter für Manuel Neuer verpflichten. Alexander Nübel, der diese Rolle derzeit ausführt, forciert offenbar eine Leihe ab Sommer. Für diesen Fall könnte Stefan Ortega ein Kandidat beim Rekordmeister werden. Gegenüber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung sprach der Schlussmann von Arminia Bielefeld abermals über das vermeintliche Interesse der Bayern.

 

 

Ortega schließt Bayern-Wechsel nicht aus

"Ginge ich nach München, hätte ich die Möglichkeit, Titel zu gewinnen, europäisch in der Champions League unterwegs zu sein, vielleicht auch ein paar Spiele bei einem Weltverein zu machen", erklärte der 28-Jährige. Sollten Vereine mit "der exquisiten Kragenweite wie Bayern oder Real Madrid bei mir anklopfen, wäre das etwas, womit ich mich beschäftigen würde. Warum sollte ich eine solche Konstellation, in der ich womöglich nicht so viele Spiele bestritte, kategorisch ausschließen?" Bei Arminia Bielefeld läuft sein Vertrag indes noch bis Sommer 2022.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
17.04.2021