Bundesliga

Olympia-Teilnahme abgesagt? Roca will beim FC Bayern durchstarten

Marc Roca will sich im zweiten Jahr beim FCB durchsetzen.
Marc Roca will sich im zweiten Jahr beim FCB durchsetzen. Foto: Imago

Marc Roca hätte an den Olympischen Spielen 2021 mit Spanien teilnehmen können. Doch der Mittelfeldspieler will offenbar seine Chance beim FC Bayern München suchen.

Neuer Trainer - neues Glück? Marc Roca will beim FC Bayern München unter Julian Nagelsmann einen neuen Anlauf nehmen. Wie Philipp Kessler, Reporter bei der TZ, getwittert hat, möchte der Spanier die komplette Vorbereitung mitnehmen und hat dafür sogar die Teilnahme an den Olympischen Spielen (24. Juli bis 8. August) abgesagt.

Roca sagt Teilnahme an Olympischen Spielen ab

Der 24-Jährige kam vor einem Jahr für neun Millionen Euro von Espanyol Barcelona, doch sechs Bundesligaeinsätze waren zu wenig für die Ansprüche beider Seiten. Roca wusste aber, worauf er sich beim FC Bayern eingelassen hat. Sein Vertrag läuft noch bis 2025, er will sich im defensiven oder zentralen Mittelfeld durchsetzen.

Florian Bolker  
07.06.2021