Es ist fix

Offiziell: Fischer verlängert Vertrag bei Union Berlin

Fischer ist seit 2018 Cheftrainer von Union Berlin. Foto: Lars Baron/Getty Images
Fischer ist seit 2018 Cheftrainer von Union Berlin. Foto: Lars Baron/Getty Images

Union Berlin ist derzeit Tabellenführer in der Bundesliga und will den Erfolgskurs fortsetzen. Dafür statten die Köpenicker ihren Cheftrainer Urs Fischer mit einem neuen Vertrag aus.

Die Tinte ist trocken, Urs Fischer hat bei Union Berlin verlängert. Dies gab der amtierende Tabellenführer der Bundesliga am Mittwoch offiziell bekannt. Auch Co-Trainer Markus Hoffmann wurde mit einem neuen Arbeitspapier ausgestattet. "Urs Fischer ist ein exzellenter Trainer, der unsere Mannschaft gemeinsam mit dem gesamten Trainerteam in die sportlich erfolgreichste Phase unserer Vereinsgeschichte geführt hat. Unsere Zusammenarbeit ist zudem von großem Respekt und gegenseitigem Vertrauen geprägt, daher verliefen auch unsere Gespräche über eine weitere Zusammenarbeit entsprechend", lässt sich Union-Präsident Dirk Zingler zitieren.

Das Oberhaupt der Köpenicker weiter: "Für uns alle stand schnell außer Frage, dass wir die erfolgreiche Zusammenarbeit gerne fortsetzen möchten. Ich freue mich sehr, dass Urs Fischer und Markus Hoffmann auch in den nächsten Jahren Unioner bleiben."

Fischer: "Können auf dem gemeinsamen Weg noch einiges erreichen"

Auch Fischer schätzt die Qualität der Zusammenarbeit: "Was wir in den letzten Jahren gemeinsam erleben durften, ist unglaublich und kaum zu beschreiben. Wie ich bereits oft betont habe, fühle ich mich bei Union sehr wohl. Die tägliche Arbeit gemeinsam mit der Mannschaft und dem gesamten Team, die Bedingungen, die der Verein zur Verfügung stellt, der menschliche Umgang miteinander – all das sind ganz wichtige Faktoren für unseren Erfolg in den vergangenen vier Jahren." Für die Zukunft ist er zuversichtlich: "Ich denke, wir können auf dem gemeinsamen Weg noch einiges erreichen und freue mich, auch weiterhin Teil der Entwicklung des Vereins zu sein."

Ruhnert: Zusammenarbeit mit Trainerteam "eingespielt und sehr erfolgreich"

Oliver Ruhnert, Geschäftsführer von Union Berlin, fügt an: "Die Zusammenarbeit mit Urs Fischer und Markus Hoffmann ist gut eingespielt und sehr erfolgreich. Wir kennen uns inzwischen sehr gut und wissen, wie der jeweils andere tickt. So etwas hilft in der täglichen Arbeit ungemein und deshalb freut es mich sehr, Kontinuität auf diesen wichtigen Positionen zu haben." Wie lange die neuen Verträge datiert sind, erwähnte Union indes nicht.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
28.09.2022