Wegen Quarantäne bei den Berlinern

Offiziell: DFL sagt Hertha-Partie in Mainz ab

Die Partie von Hertha BSC bei Mainz 05 ist abgesagt.
Die Partie von Hertha BSC bei Mainz 05 ist abgesagt. Foto: Imago

Wie erwartet hat die DFL auf die Quarantäne bei Hertha BSC reagiert und das für Sonntag angesetzte Bundesliga-Spiel gegen den 1. FSV Mainz 05 abgesagt.

Bundesligist Hertha BSC hat zahlreiche Corona-Fälle in den eigenen Reihen zu verzeichnen, weshalb sich die Berliner in eine 14-tägige häusliche Quarantäne begeben müssen. Deshalb steht nun auch, wie die DFL offiziell in Person des Vorsitzenden Christian Seifert bei Bild live bestätigt, fest, dass die kommende Partie gegen den 1. FSV Mainz 05 abgesetzt wird.

Damit wird das Duell im Abstiegskampf der Bundesliga verlegt: Hertha BSC rangiert im Vorfeld mit 26 Punkten auf dem 15. Tabellenplatz, Mainz 05 ist mit zwei Zählern mehr Tabellen-14.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
16.04.2021