Noch ein Ausfall

Auch Özcan verpasst Länderspiele! Derby-Verletzungen schwächen BVB

Salih Özcan wird nicht mit auf Länderspielreise gehen. Foto: Getty Images.
Salih Özcan wird nicht mit auf Länderspielreise gehen. Foto: Getty Images.

Das Lazarett bei Borussia Dortmund wächst und wächst. Nachdem im Revierderby schon Marco Reus mit einer Trage vom Feld geholt wurde, gab der BVB jetzt auch die Verletzung von Salih Özcan bekannt. 

Wie der kicker berichtete, wird Salih Özcan nicht mit auf Länderspielreise gehen. Beim 24-jährigen türkischen Nationalspieler wurde nach dem Derby zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04 ein Knochenödem festgestellt. Türkei Nationaltrainer Stefan Kuntz musste daher kurzfristig handeln. Für die Spiele der Nations League nominierte er Tolga Cigerci von MKE Ankaragücü und Ismail Yükseks von Fenerbahce SK nach.

Özcan beim Derby-Sieg noch 90 Minuten im Einsatz

Am Samstag spielte Özcan noch 90 Minuten durch. Borussia Dortmund gewann zwar das Spiel gegen die Knappen, verlor aber zwei wichtige Spieler für die kommenden Wochen. Wie lange der ehemalige Kölner den Schwarz-Gelben fehlen wird, ist noch nicht bekannt. 

Profile picture for user Magdalena Schwaiger
Magdalena Schwaiger  
19.09.2022