Potenzieller Debütant

Nominierung: Löw überraschte sogar Uduokhai selbst

Uduokhai gehört erstmals zum DFB-Aufgebot. Foto: ANDREAS GEBERT/POOL/AFP via Getty Images
Uduokhai gehört erstmals zum DFB-Aufgebot. Foto: ANDREAS GEBERT/POOL/AFP via Getty Images

Beim Blick auf die jüngste Nominierung der deutschen Nationalmannschaft stach ein Name sofort ins Auge. Mit der Berufung von Felix Uduokhai in den Kader von Joachim Löw hätte kaum jemand gerechnet. Selbst den Profi des FC Augsburg überraschte der Bundestrainer.

"Ich habe es zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht erwartet", so der Abwehrmann ehrlich gegenüber DFB.de. "Allerdings hatte ich mir als generelles Ziel für die Saison 2020/2021 vorgenommen, eine Berufung in die Nationalmannschaft zu erreichen." Dass die bereits zu diesem frühen Zeitpunkt erfolgt, ist natürlich nicht zuletzt der Belastungssteuerung für arriviertere Profis geschuldet. Die Freude von Uduokhai trübt es nicht. "Das ist ein großer Ansporn, um weiterhin mit viel Engagement dranzubleiben", so der 23-Jährige.

"Versuche, alles aufzusaugen"

Ob er nur zum Reinschnuppern und als Versicherung dabei ist, oder sogar auf Einsatzzeiten hoffen darf, sei dahingestellt. Der gebürtige Erzgebirger sieht es als große Chance, auf Top-Niveau dazuzulernen. "Ich setze mich nicht mit überzogenen Erwartungen unter Druck, sondern versuche schlichtweg, alles abzurufen und auch alles aufzusaugen." Es kann auf keinen Fall schaden, bei der ersten Nominierung einen guten Eindruck zu hinterlassen.

Olympia oder EURO?

Im Sommer stehen immerhin gleich zwei Turniere an, die Uduokhai bestreiten könnte. Die Chancen auf ein Olympia-Ticket stehen dabei realistisch betrachtet wohl besser als die Teilnahme an der EURO. "Ich bin bei dem Thema ganz entspannt. Ich wäre einfach glücklich, wenn ich generell bei einem der beiden Ereignisse zum Aufgebot zählen würde", so der Linksfuß. Er oder Ex-FCA-Kollege Philipp Max könnten am Mittwoch gegen die Tschechische Republik am 11.11. der 111. Debütant in der Amtszeit von Bundestrainer Löw werden.

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
10.11.2020