Transfermarkt

Nimes vor Rolan-Transfer: Wird der Weg für Kone zum 1. FC Köln frei?

Moussa Kone steht beim 1. FC Köln auf der Liste.
Moussa Kone steht beim 1. FC Köln auf der Liste. Foto: Getty Images

Der 1. FC Köln könnte sich in der Offensive noch breiter aufstellung. Kommt Moussa Kone vom französischen Erstligisten Nimes Olympique?

Nimes Olympique hat sich nach Informationen der französischen L'Equipe mit Deportivo La Coruna auf einen Wechsel von Diego Rolan geeinigt. Der 27-Jährige kehrte nach einem Leihjahr in Mexiko zum spanischen Zweitligisten zurück und hat dort wohl keine Zukunft mehr. Sein Marktwert beträgt drei Millionen Euro, Rolan spielte zuletzt vor drei Jahren in der Ligue 1 bei Girondins Bordeaux.

Nur einmal in der Startelf

Wird der Weg somit für Moussa Kone zum 1. FC Köln frei? Die Rheinländer sollen diversen Medienberichten zufolge Interesse an einer Verpflichtung des Senegalesen haben. Kone wechselte erst im Winter von Dynamo Dresden nach Nimes, dort durfte er bei seinen acht Einsätzen nur einmal in der Startelf ran. Sein Vertrag läuft noch bis 2023.

Christopher Michel  
24.09.2020