Hertha-Abstieg 2010

Nicu erinnert: "Funkel war eine katastrophale Fehlentscheidung"

Funkel konnte Hertha nicht in der Bundesliga halten. Foto: Imago
Funkel konnte Hertha nicht in der Bundesliga halten. Foto: Imago

Hertha BSC hat sich vor der Länderspielpause auf Platz 14 der Bundesliga-Tabelle geschoben. Dennoch bleiben die Hauptstädter mit beiden Beinen im Abstiegskampf. Es droht der dritte Abstieg seit 2010. Beim ersten Mal gehörte Max Nicu zum Aufgebot der Alten Dame. Er erinnert eine Horror-Saison.

"Es war sehr, sehr erschreckend, das muss man wirklich sagen. Die Einzigen, die das noch unterbieten, sind gerade die Schalker", so der heutige TV-Experte gegenüber dem Tagesspiegel. Am Saisonende stand Hertha mit 24 Zählern da, fehlten satte sieben auf den Relegationsplatz. Für Nicu liegt ein Hauptgrund im Trainerwechsel, der nach einer Niederlagenserie Ende September erfolgte. Lucien Favre nahm den Hut, ihn ersetzte einer, der eigentlich als klassischer 'Feuerwehrmann' gilt.

"In allen Belangen merkwürdig gehandelt"

"Für mich war es eine katastrophale Fehlentscheidung, Friedhelm Funkel zu holen. Der hat einfach nicht nach Berlin gepasst", so die knallharte Einschätzung von Nicu. Entgeistert habe er deshalb auf eine Aussage von Manager Michael Preetz reagiert, der eine Weiterbeschäftigung des Trainers in der 2. Liga angedacht hatte. "Ich habe ihn nur angeschaut und ihn gefragt: 'Du willst mit dem Trainer weitermachen, der mit der Mannschaft abgestiegen ist, der nichts geleistet, kaum Punkte geholt und in allen Belangen merkwürdig gehandelt hat?'", erinnert Nicu.

"Die Mannschaft war nicht gut"

Allerdings will der damalige Mittelfeldspieler der Hertha die Schuld nicht alleine beim Trainer suchen. "Man muss einfach sagen, dass die Mannschaft nicht gut war. Wir haben – ohne Namen zu nennen – Leute bekommen, die einfach nicht die Qualität für die Bundesliga hatten." In der aktuellen Situation kann davon kaum die Rede sein. Nicu glaubt auch aufgrund eines machbaren Restprogramms an die Rettung seines Ex-Klubs. "Ich kann mir nicht vorstellen, dass Hertha absteigt."

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
30.03.2021

Feed