Bei Barca obsolet

Nicht nur Kostic: Juve auch vor Blitztransfer von Memphis?

Barca will Memphis gerne abgeben. Foto: Getty Images
Barca will Memphis gerne abgeben. Foto: Getty Images

Nach langem hin und her wird Juventus aller Voraussicht nach am heutigen Mittwoch die Verpflichtung von Filip Kostic bekanntgeben. Eintracht Frankfurt lässt den Serben ungern ziehen, der erfüllt sich aber den Traum vom Wechsel zu einem international renommierten Spitzenklub. In Turin soll er wohl auch Memphis Depay mit Vorlagen füttern.

Wie die italienische Gazzetta dello Sport berichtet, soll nämlich auch der Niederländer vor einem Blitztransfer zur Alten Dame stehen. Demnach haben die Verantwortlichen von Juve gute Fortschritte in den Gesprächen mit den Kollegen vom FC Barcelona erzielt, wo Memphis, der nur beim Vornamen genannt werden mag, noch bis Ende der Saison unter Vertrag steht. Eine Zukunft hat der Nationalspieler bei den Katalanen nicht mehr, er soll Platz im Gehaltsbudget schaffen. Selbst seine Rückennummer hat Barca dem 28-Jährigen weggenommen, damit Robert Lewandowski mit der 9 auflaufen kann.

Details noch zu klären

Im Raum steht dem Bericht zufolge eine Vertragsauflösung in Barcelona, in deren Folge Memphis bei Juventus für zunächst zwei Jahre unterschreiben würde. Eine Einigung mit dem Offensivspieler gibt es offenbar bereits, allerdings seien noch Themen zwischen Barca und Memphis und seinen Beratern zu klären. Unter anderem geht es dabei wohl um noch ausstehende Zahlungen. Dem Vernehmen nach wünschen sich die Katalanen, dass ein Verzicht geübt wird oder Juve Teile der Forderungen übernimmt. Im Gegenzug ließe der wirtschaftlich angeschlagene Weltverein den Angreifer ablösefrei ziehen.

Partner und Ersatz für Vlahovic

Memphis hatte erst vor der vergangenen Saison bei Barca unterschrieben, er machte 36 Pflichtspiele (13 Tore) für die Blaugrana. Bei Juventus könnte er mit Dusan Vlahovic stürmen, den Serben aber auch hin und wieder im Sinne der Belastungssteuerung als nominelle Spitze ersetzen. Dem Vernehmen nach sollen am Mittwoch oder Donnerstag schon alle Details geklärt sein, sodass Memphis nur kurz nach Kostic unterschreiben könnte.

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
10.08.2022