Superstar winkt neuer Vertrag

Neymar deutet Verlängerung bei PSG an: "Es ist fast alles geklärt"

Neymar (r.) wird seinen Vertrag bei PSG voraussichtlich verlängern. Foto: Imago.
Neymar (r.) wird seinen Vertrag bei PSG voraussichtlich verlängern. Foto: Imago.

Neymar ist vertraglich nur noch bis 2022 an Paris St. Germain gebunden. Bis zu einer Vertragsverlängerung könnte es aber nicht mehr lange dauern, wie der Superstar enthüllt hat.

In den vergangenen Jahren wurde in aller Regelmäßigkeit über eine Rückkehr von Neymar zum FC Barcelona spekuliert. Allerdings deutet vieles darauf hin, dass der 29-jährige Brasilianer, der 2017 für 222 Millionen Euro vom FC Barcelona zu Paris St. Germain gewechselt war, seinen Vertrag beim französischen Spitzenklub verlängern wird: "Wir sind in Gesprächen mit PSG. Wir haben es nicht eilig", sagte Neymar gegenüber RMC Sport (Zitat via Sky) und ergänzte: "Es ist fast alles geklärt. Ich fühle mich hier sehr glücklich."

Trotz Verletzungen unersetzlich

Auch in dieser Saison ist Neymar trotz zahlreicher Verletzungen eine absolute Schlüsselfigur im Pariser Starensemble. In 24 Pflichtspielen erzielte er 14 Tore und lieferte 9 Vorlagen. Insgesamt steuerte er in 109 Pflichtspieleinsätzen 134 direkte Torbeteiligungen (84 Tore, 50 Vorlagen) bei. 

Florian Bajus  
27.04.2021