Video kursiert

Newcastle-Fans verspotten Ronaldo: So reagiert der United-Star

Ronaldo konnte mit seinem Team gegen Newcastle United nur einen Punkt holen.
Ronaldo konnte mit seinem Team gegen Newcastle United nur einen Punkt holen. Foto: Ian MacNicol/Getty Images

Manchester United kam am Montagabend bei Newcastle United nicht über ein 1:1 hinaus. Torlos blieb United-Offensivstar Cristiano Ronaldo, über den sich die heimischen Fans bereits beim Warmmachen lustig machten. Der Portugiese reagierte jedoch amüsant.

Im St. James’ Park hatte Newcastle United am 27. Dezember Manchester United um Superstar Cristiano Ronaldo zu Gast. Die Stimmung bei den Anhängern der 'Magpies' war bereits vor dem Duell mit den 'Red Devils' bestens. Zu spüren bekam dies ausgerechnet Ronaldo. Beim Aufwärmen hatte der 36 Jahre alte Angreifer der Gäste zunächst Probleme, das Tor zu treffen. Die Newcastle-Fankurve verspottete dies.

Als Ronaldo aber endlich die Kugel im Netz versenkte, hielt der fünffache Weltfußballer seine Hand ans Ohr und richtete sich mit der Geste Richtung Newcastle-Fans. Diese konnten darüber aber bloß lachen.

Und das dürfte sich im Verlaufe des Spiels auch nicht geändert haben. Nach 90 Minuten hieß es 1:1, statt Ronaldo traf Edinson Cavani für Manchester United. Für die Hausherren glich das Remis angesichts der vermeintlichen Außenseiterrolle einem Gewinn.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
28.12.2021