Betrifft Anzeigetafel

Besondere Aktion an Fans: Neuerung bei Heimspielen des 1. FC Köln

Der 1. FC Köln nimmt eine wichtige Neuerung vor. Foto: Lars Baron/Getty Images
Der 1. FC Köln nimmt eine wichtige Neuerung vor. Foto: Lars Baron/Getty Images

Der 1. FC Köln tritt am Donnerstagabend (21 Uhr) daheim in der Europa Conference League gegen Slovacko an. Wie bereits bei den zurückliegenden Heimspielen der Kölner in dieser Saison wird auch diesmal eine Neuerung im Stadion erkennbar sein.

Als der 1. FC Köln am 28. August sein erstes Bundesliga-Heimspiel der neuen Saison gegen den VfB Stuttgart bestritt (0:0), wird den Fans etwas im Stadion aufgefallen sein: Anders als üblich wurden die Spieler auf der Anzeigetafel nicht mit ihrem Bild und ihrer Rückennummer präsentiert, sondern zeigten ihre Namen selbst in Gebärdensprache.

1. FC Köln gewährt Einblick in die Entstehung

Doch nicht nur gegen Stuttgart war die Neuerung sichtbar, auch bei der 0:1-Niederlage gegen Union Berlin. Wie der Express berichtet, soll die Präsentation in Gebärdensprache künftig bei jedem Heimspiel stattfinden. Der 1. FC Köln hat dazu auf Twitter ein Making-of dieser Videos gepostet. Und so wird es auch gegen Slovacko der Fall sein, dass die Präsentation der Spieler in Gebärdensprache stattfindet.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
15.09.2022