Keine Eile

Neuer über Vertrag: "Die Gespräche laufen ganz gut"

Manuel Neuer (Mitte) hat sich zu einer Vertragsverlängerung in München geäußert. Foto: Getty Images.
Manuel Neuer (Mitte) hat sich zu einer Vertragsverlängerung in München geäußert. Foto: Getty Images.

Nach Thomas Müller könnte auch Manuel Neuer seinen Vertrag beim FC Bayern verlängern. Der Torhüter verspürt keinen Druck, sprach nach dem 2:2-Remis gegen den VfB Stuttgart aber von guten Gesprächen.

Mit Manuel Neuer, Robert Lewandowski und Serge Gnabry sind aktuell drei Stammspieler nur bis 2023 an den FC Bayern gebunden. Thomas Müller ist seinen Mannschaftskollegen zuvorgekommen und hat seine Unterschrift auf einen bis 2024 datierten Vertrag gesetzt. Ob das Trio in Gänze nachziehen wird, ist angesichts der Gerüchte um Lewandowski und Gnabry jedoch fraglich.

Neuer: "Wir haben alle Zeit der Welt"

Bei Neuer stehen die Zeichen dagegen auf Vertragsverlängerung, Eile verspürt der Kapitän aber nicht: "Ich muss den Vertrag noch nicht verlängern, aber die Gespräche laufen ganz gut. Wir haben alle Zeit der Welt", sagte Neuer am Sonntag bei DAZN. Sobald der FC Bayern Vollzug meldet, herrscht zwischen den Pfosten endgültig Klarheit; bereits am Samstag verlängerte Ersatzkeeper Sven Ulreich bis 2023.

Florian Bajus  
09.05.2022