Vor dem Champions-League-Kracher

Barcelona ohne Messi? Neuer: "Natürlich ein ungewohntes Bild"

Lionel Messi und Manuel Neuer haben schon einige Duelle gegeneinander bestritten.
Lionel Messi und Manuel Neuer haben schon einige Duelle gegeneinander bestritten. Foto: Imago

Der FC Barcelona empfängt zum Auftakt der Champions-League-Saison den FC Bayern München. Torhüter Manuel Neuer muss sich noch an den Gegner ohne Lionel Messi gewöhnen.

Lionel Messi? Der kleine Argentinier hat das Spiel des FC Barcelona über ein Jahrzehnt geprägt. Im ersten Champions-League-Spiel ohne den nach Paris Saint-Germain abgewanderten Angreifer treffen die Katalanen auf den FC Bayern München. Manuel Neuer gab in der Pressekonferenz vor dem Duell zu: "Es ist natürlich ein ungewohntes Bild, für jede Mannschaft, die gegen Barcelona spielt." Messi gehörte immer dazu, er war der Strippenzieher von Barcelona.

Neuer warnt vor Barcelona - auch ohne Messi

Neuer warnte dennoch vor dem Kontrahenten: "Ruhiger würde ich jetzt aber nicht sagen, sie haben immer noch klasse Spieler in der Offensive und sind vielleicht auch schwerer auszurechnen." Der Torhüter weiß um die Schwere der Aufgabe: "Wenn man gegen Barcelona spielt, ist man nie ruhig, sondern immer angespannt und konzentriert." Neuer erwartet weiterhin viel vom spanischen Topklub: "Der FC Barcelona wird nie schwach sein. Gerade international ist es für jeden Spieler, der für Barcelona spielt, etwas Besonderes. Deswegen haben wir höchsten Respekt und erwarten eine gute Mannschaft."

Florian Bolker  
13.09.2021