Für die Ukraine

Neben S04 auch Köln und Wolfsburg mit Sondertrikots

Der VfL Wolfsburg trägt das Peace-Zeichen auf den Trikots.
Der VfL Wolfsburg trägt das Peace-Zeichen auf den Trikots. Foto: twitter.com/VfL_Wolfsburg

Der FC Schalke 04 wird an diesem Wochenende nicht der einzige Klub sein, der mit Sondertrikots aufläuft. Und auch der 1. FC Köln und der VfL Wolfsburg planen Aktionen.

Wenn der FC Schalke 04 am Samstagmittag (13.30 Uhr) gegen Hansa Rostock antritt, werden die Gelsenkirchener mit Trikots spielen, auf denen neben dem Logo des neuen Hauptsponsors Vivawest der Schriftzug: "Gemeinsam für Frieden" steht. Beim 1. FC Köln wird indes "STOPWAR" vorne auf dem Trikot zu sehen sein. Die Geißböcke empfangen am Sonntag (17.30 Uhr) die TSG Hoffenheim.

Solidaritätsbekundungen für die Ukraine

Der VfL Wolfsburg wird unterdessen das VW-Logo durch ein Peace-Zeichen ersetzen, wenn es am Samstagnachmittag (15.30 Uhr) gegen Union Berlin geht. Dass andere Vereine ähnliche Solidaritätsbekundungen zeigen könnten, ist durchaus zu erwarten. Beispielsweise Hertha BSC und der FC Bayern färben ihre Stadien mit Anbruch der Dämmerung in den Ukraine-Farben. Der VfL Wolfsburg schließt sich dem ebenso an.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
05.03.2022