Gehandelter Flick-Nachfolger

Nagelsmann zu Bayern? Matarazzo: "Natürlich traue ich ihm das zu"

Matarazzo (r.) kann sich vorstellen, dass Nagelsmann nächste Saison Bayern-Trainer ist.
Matarazzo (r.) kann sich vorstellen, dass Nagelsmann nächste Saison Bayern-Trainer ist. Foto: Imago

Hansi Flick will den FC Bayern als Cheftrainer zum Saisonende verlassen. Julian Nagelsmann von RB Leipzig könnte im Anschluss in München übernehmen - meint auch VfB Stuttgarts Coach Pellegrino Matarazzo.

Einst war Pellegrino Matarazzo unter Julian Nagelsmann Co-Trainer bei der TSG Hoffenheim. Nun stehen sich beide Übungsleiter am Sonntag (15.30 Uhr) im Rahmen des 31. Spieltags in der Bundesliga wieder gegenüber. Auch in der kommenden Saison dürften sich beide duellieren, wobei Nagelsmann dann seines Zeichens Coach des FC Bayern sein könnte.

"Trotz seines Alters ist er ein herausragender Trainer"

"Natürlich traue ich ihm das zu", meinte Matarazzo am Freitag, auf dieses Szenario angesprochen. Der Trainer des VfB lobte seinen Kollegen: "Trotz seines Alters ist er ein herausragender Trainer, der schon gezeigt hat, dass er national und international seinen Stempel aufdrücken kann. Und er hat trotz seines Alters auch schon viel Erfahrung mitgenommen." Ob Nagelsmann auch tatsächlich beim FC Bayern übernimmt, ist jedoch noch offen. Der Vertrag des 33-Jährigen läuft bei RB Leipzig noch bis 2023.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
23.04.2021