Champions-League-Aus

Nagelsmann: "Wir waren diesmal nicht gut genug"

Julian Nagelsmann unterlag mit RB gegen Liverpool.
Julian Nagelsmann unterlag mit RB gegen Liverpool. Foto: Imago

Der FC Liverpool setzte sich im Champions-League-Achtelfinale verdient mit 2:0 (Hinspiel: 2:0) gegen RB Leipzig durch. Trainer Julian Nagelsmann kritisierte sein Team.

RB Leipzig musste sich am Ende in der Champions League deutlich mit insgesamt 4:0 gegen den FC Liverpool geschlagen geben. Julian Nagelsmann kritisierte bei Sky nach der 0:2-Niederlage am Mittwochabend: "Wir waren diesmal nicht gut genug. Meine Mannschaft hat nicht den nötigen Punch für Tore entwickelt."

Nagelsmann enttäuscht nach Ausscheiden

Es habe zu lange gedauert, bis man einen gewissen Mut entwickelt habe. Der Trainer fehlten hier aber zu viele Prozentpunkte: "Wir haben zu verkopft gespielt um emotional zu sein." Man habe nicht den "Megaglauben" entwickelt und sei somit verdient ausgeschieden: "So schwer diese Erkenntnis auch ist."

Florian Bolker  
10.03.2021

Feed