Lob für Neuzugang

Nagelsmann über de Ligt: "Er ist unglaublich wichtig und präsent"

Für de Ligt zahlen die Bayern mindestens 67 Millionen Euro an Juventus. Foto: Alexander Hassenstein/Getty Images
Für de Ligt zahlen die Bayern mindestens 67 Millionen Euro an Juventus. Foto: Alexander Hassenstein/Getty Images

Mit Matthijs de Ligt verpflichtete der FC Bayern einen neuen Abwehrboss von Juventus. Cheftrainer Julian Nagelsmann will den Niederländer behutsam heranführen, verspricht sich aber viel vom 22-Jährigen.

"Er ist unglaublich wichtig und präsent", sagte Julian Nagelsmann am Donnerstag auf der Pressekonferenz über seine ersten Eindrücke von Matthijs de Ligt. Der Chefcoach des FC Bayern erklärte: "Er coachet alles. Er bracht noch ein bisschen Zeit, das ist aber normal." Laut Nagelsmann werde de Ligt "ein ganz bedeutender Spieler" für die Münchner.

"Er ist ein cleverer Mann und versteht. worauf es ankommt"

Für das Spiel gegen Eintracht Frankfurt (Freitag, 20.30 Uhr) sei de Ligt ein Startelf-Kandidat, wobei die Entscheidung noch nicht stehe. "Er ist ein cleverer Mann und versteht. worauf es ankommt. Er arbeitet sehr fleißig und versucht die Trainingszeit aufzuholen", lobte Nagelsmann den jungen Defensivspieler.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
04.08.2022