Transfermarkt

Nächster Youngster? BVB wirbt offenbar um Amad Diallo

Amad Diallo steht bis 2025 bei Manchester United unter Vertrag. Foto: Getty Images.
Amad Diallo steht bis 2025 bei Manchester United unter Vertrag. Foto: Getty Images.

Bei der Suche nach potentiellen Verstärkungen für die offensiven Außenbahnen soll Borussia Dortmund auf Amad Diallo gestoßen sein. Konkurrenz soll der Bundesligist aus der zweiten englischen Liga erhalten.

Das meldet Sky Sport. Diallo stammt aus der Jugend des italienischen Spitzenvereins Atalanta und wechselte vor einem Jahr für umgerechnet rund 21 Millionen Euro zu Manchester United. Seither kam der 19-jährige Ivorer, der auf dem rechten Flügel spielt, nur zu neun Einsätzen für die Red Devils. In dieser Saison stehen 68 Einsatzminuten in der Champions League zu Buche, in der Premier League rückte Diallo lediglich für die Partie gegen Arsenal Anfang Dezember in den Spieltagskader.

Auch Derby County interessiert

Neben Borussia Dortmund soll auch der englische Zweitligist Derby County interessiert sein. Ob einer der beiden Vereine Kontakt mit der Spielerseite aufgenommen hat, geht aus der Meldung nicht hervor. In Manchester steht Diallo noch bis 2025 unter Vertrag, zudem verfügt der Verein über die Option auf eine Verlängerung bis 2026. 

Florian Bajus  
12.01.2022