Nach Terodde-Verpflichtung

Nächster Korb für HSV? Dursun nach wie vor auf Schalke gewünscht

Läuft Serdar Dursun lieber in die Arme des FC Schalke 04 als in die des HSV?
Läuft Serdar Dursun lieber in die Arme des FC Schalke 04 als in die des HSV? (Foto: imago)

Mit Top-Stürmer Simon Terodde hat der FC Schalke 04 dem Hamburger SV für die nächste Saison einen wichtigen Spieler stibitzt. Logisch wäre nun, wenn sich Serdar Dursun für den HSV entscheiden würde. Doch auch dieser wird weiterhin bei den Knappen gehandelt.

Noch maximal dreimal wird Terodde mit dem Hamburger SV auf Torjagd gehen, bevor er sich in Sommer dem FC Schalke 04 anschließen wird. Damit haben die Königsblauen dem Klub an der Elbe einen wichtigen Spieler gemopst. Terodde ist DER Stürmer der 2. Bundesliga, auch der HSV war an einer weiteren Zusammenarbeit interessiert.

Nächster Korb für den HSV?

Da bei den Norddeutschen nun ein Platz in der Offensive frei wird, könnte Darmstadt-Knipser Dursun ab kommender Saison übernehmen - erste Gespräche wurden bereits geführt. Doch der Deutsch-Türke könnte der Nächste sein, der sich gegen den Hamburger SV und pro Schalke 04 entscheidet. Laut Sky-Informationen steht aktuell ebenso ein Wechsel nach Gelsenkirchen bevor - trotz Terodde-Verpflichtung.

Profile picture for user Tom Jacob
Tom Jacob  
04.05.2021