FC Bayern

Nach Trainingsschock: Kein Bänderriss bei Musiala

Jamal Musiala hat sich beim FC Bayern herausragend entwickelt.
Jamal Musiala hat sich beim FC Bayern herausragend entwickelt. Foto: Imago

Der FC Bayern München musste im Training am Montag einen Schock verdauen. Jamal Musiala hatte sich am Knöchel verletzt. Doch es gibt leichte Entwarnung.

Wie Spox-Reporter Kerry Hau twittert, hat es am Montagmittag eine MRT-Untersuchung gegeben. Bei Jamal Musiala liegt kein Bänderriss im Knöchel vor. Der Einsatz gegen Greuther Fürth ist dennoch fraglich. Musiala wird allerdings ein paar Tage nicht trainieren können.

Florian Bolker  
20.09.2021