Als EM-Experte

Nach Tottenham-Aus: Neuer Job für Mourinho

Mourinho wird zur EM Experte.
Mourinho wird zur EM Experte. Foto: Imago

Die Tottenham Hotspur haben Jose Mourinho jüngst entlassen. Der Portugiese hat aber bereits einen neuen Job: Für die im Sommer anstehende Europameisterschaft wird er als Experte fungieren.

Im November 2019 wurde Jose Mourinho bei den Tottenham Hotspur angestellt, im April 2021 entlassen. Als er nach dem Aus bei den Spurs vor dem Haus in London von Reportern abgefangen wurde, gab sich der 'Special One' kämpferisch. "Ich brauche keine Pause oder aufgeladene Batterien. Ich bin immer im Fußball", sagte er gegenüber Sky Sports. Kurz darauf wurde spekuliert, er könnte neuer Cheftrainer des FC Valencia werden.

Mourinho begleitet die EM

Das wäre zwar immer noch möglich, doch zuvor wird Mourinho bei der EM (11. Juni bis 11. Juli) als Experte für die britische Radiostation Talksport arbeiten.  Der 58-Jährige wird nach Angaben des Senders bei allen drei Gruppenspielen der englischen Nationalmannschaft im Einsatz sein. Zudem ist er für ein Achtel-, zwei Viertel-, beide Halbfinals und das Endspiel eingeteilt. "Talksport ist der Sender für die Fans, ich kann es kaum erwarten, mitzumachen", sagte der Portugiese.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
30.04.2021