Vertrag bis 2023

Nach Leihe: Eintracht Frankfurt verpflichtet André Silva fest!

André Silva wird auch in den nächsten Jahren das Trikot der Eintracht tragen. Foto: Getty Images

Eintracht Frankfurt hat Angreifer André Silva vom AC Mailand fest verpflichtet. Der Portugiese hatte ursprünglich noch einen Leihvertrag bis 2021.

Sportvorstand Fredi Bobic und Eintracht Frankfurt ist ein echter Coup gelungen. Die Hessen konnten den vom AC Mailand ausgeliehen Stürmer André Silva schon ein Jahr vor Leihende fest verpflichten. Der neue Vertrag des Nationalspielers läuft bis 2023. Über die Ablösemodalitäten wurde nichts bekannt. Möglicherweise wird der Transfer aber mit dem geplanten von Ante Rebic verrechnet.

Entwicklung noch nicht am Ende

Bei den Hessen hofft man beim 24-Jährigen nach 16 Pflichtspieltoren in der vergangenen Saison auf weitere Entwicklungsschritte. "Er ist ein junger und flexibler Angreifer, der mit seinen 24 Jahren noch Entwicklungspotential besitzt", sagte Sportchef Fredi Bobic. Die Verantwortlichen freuen sich, "dass wir einen starken Stürmer an uns gebunden haben." 

Profile picture for user Benjamin Heinrich
Benjamin Heinrich  
10.09.2020