Rückkehr möglich

Nach Knie-Verletzung: Sane fühlt sich fit für Eintracht-Spiel

Schalkes Salif Sane (v.) trainierte zuletzt mit Tape am linken Knie. Fürs kommende Spiel fühlt er sich wieder einsatzbereit.
Schalkes Salif Sane (v.) trainierte zuletzt mit Tape am linken Knie. Fürs kommende Spiel fühlt er sich wieder einsatzbereit. (Foto: imago)

Nach dem ersten Saisonsieg kann der FC Schalke in dieser Woche auf eine Rückkehr von Salif Sane hoffen. Der Senegalese selbst hat nach seiner Verletzung-Pause grünes Licht gegeben.

Mit dem 4:0-Sieg über die TSG Hoffenheim hat sich der FC Schalke 04 zurückgemeldet, gab in der Bundesliga gleichmal die Rote Laterne. Zurückmelden soll sich dieser Tage auch Innenverteidiger Sane, der den Königsblauen im kommenden Auswärtsspiel gegen Eintracht Frankfurt (Sonntag, 18 Uhr) wieder zur Verfügung stehen könnte.

Sane fühlt sich wieder fit

Wie die Bild berichtet, habe der 30-Jährige intern grünes Licht gegeben, nachdem dieser zuletzt wegen Knieproblemen ausgefallen war. Der 1,96 Meter-Mann könnte dem FC Schalke 04 dabei behilflich sein, in Frankfurt die Null zu halten. So wie es gegen Hoffenheim erstmals in dieser Saison am vergangenen Wochenende der Fall war.

Profile picture for user Tom Jacob
Tom Jacob  
11.01.2021