Engländer im Fokus

Nach BVB-Veto: ManUnited will Sancho nächsten Sommer holen

Jadon Sancho steht weiter im Fokus von Manchester United. Foto: Getty Images

Borussia Dortmund erteilte einem Wechsel von Jadon Sancho zuletzt eine Absage. Der Engländer muss beim Vizemeister der vergangenen Bundesliga-Saison bleiben. Manchester United hingegen plant getreu nach dem Motto: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

Wie der englische Mirror berichtet plant Manchester United im nächsten Sommer einen neuen Anlauf in Sachen Jadon Sancho. Der Offensivstar von Borussia Dortmund soll weiter bei den Red Devils auf der Liste stehen. Die Dortmunder hatten den Vertrag des Nationalspielers zwischenzeitlich bis 2023 verlängert und ein Veto gegen einen Wechsel eingelegt.

Ablöse nächstes Jahr realistisch?

In dieser Transferperiode verpassten es die Engländer den 20-Jährigen zu verpflichten. Die vom BVB aufgerufenen 120 Millionen Euro als Ablösesumme waren in Zeiten von Corona nicht darstellbar. Der englische Rekordmeister könnte im kommenden Jahr aber wieder bereit sein eine solche Summe zu investieren.

Profile picture for user Benjamin Heinrich
Benjamin Heinrich  
23.08.2020