Nach Matthäus-Lob

Musiala: "Vergleich mit Messi ist eine absolute Ehre"

Musiala am Montag auf einer Pressekonferenz des DFB. Foto: Alexander Hassenstein/Getty Images
Musiala am Montag auf einer Pressekonferenz des DFB. Foto: Alexander Hassenstein/Getty Images

Weil sich Jamal Musiala beim FC Bayern zuletzt in bestechender Form präsentierte, verglich ihn TV-Experte Lothar Matthäus sogar mit Lionel Messi. Musiala fühlt sich davon äußerst geehrt, will jedoch bescheiden bleiben.

"Ein Vergleich mit Messi ist eine absolute Ehre. Er spielt schon sein ganzes Leben auf einem Top-Level. Es ist sehr schwer, sich mit Messi zu vergleichen. Ich möchte mich auf mich selbst konzentrieren und was ich als Jamal besser machen kann", sagte Jamal Musiala am Montag auf einer Pressekonferenz der deutschen Nationalmannschaft in Katar. Hintergrund ist ein von Lothar Matthäus vollzogener Vergleich Musialas mit Lionel Messi.

Musiala erntet Matthäus-Lorbeeren

Matthäus sagte im Anschluss an den 2:0-Sieg des FC Bayern beim FC Schalke 04 in seiner Funktion als Sky-Experte: "Was er gemacht hat, ist Zauberei, das ist Messi-like. Es ist Wahnsinn, dieser Mann darf Bayern nie verlassen." Der Weltmeister von 1990 "hoffe, das Jamal zu dem wird, was Lionel Messi in Barcelona wurde. Ein Idol, eine Legende, ein unvergesslicher Spieler, der über viele Jahre das Spiel der Bayern trägt und prägt". Der Rekordnationalspieler wünsche sich, "dass er nie wieder ein anderes Trikot trägt als das des FC Bayern". Vertraglich ist Musiala noch bis 2026 an den deutschen Rekordmeister gebunden.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
21.11.2022