Treffer gegen Lazio

Musiala ist Bayerns jüngster Torschütze in der Champions League

Musiala erzielte das 2:0 für den FC Bayern.
Musiala erzielte das 2:0 für den FC Bayern. Foto: Alexander Hassenstein/Getty Images

Offensivjuwel Jamal Musiala durfte gegen Lazio Rom im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League für den FC Bayern in der Startelf ran. Einen Rekord hat sich der Youngster auch gleich geschnappt.

Mit seinem Tor in der 24. Spielminute zum 2:0 avancierte Jamal Musiala mit 17 Jahren und 363 Tagen zum jüngsten Champions-League-Torschützen des FC Bayern. Der Deutsch-Engländer löste damit Samuel Kuffour ab, der die Bestmarke mit einem Treffer im Alter von 18 Jahren und 60 Tagen hielt.

Musiala löst beim FC Bayern Kuffour ab

Das 1:0 erzielte Robert Lewandowski derweil bereits in der 9. Spielminute. Der deutsche Rekordmeister hat sich somit im Stadio Olimpico zu Rom zum Ende der ersten Hälfte eine komfortable Ausgangslage geschaffen.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
23.02.2021