"Weihnachtsmeisterschaft" des FCB

Müller: "Passt in den Hollywoodfilm für unser Fußballjahr 2020"

Der FC Bayern um Führungsspieler Thomas Müller (2.v.r.) konnte auch in Leverkusen jubeln. Foto: Getty Images

Der FC Bayern München feierte bei Bayer Leverkusen einen Last-Minute-Sieg und damit auch die inoffizielle "Weihnachtsmeisterschaft" in diesem Jahr. Ein Happy End für den deutschen Rekordmeister.

Thomas Müller fand auf Sky in gewohnt humorvoller Manier Worte für den Last-Minute-Sieg seines FC Bayern München bei Bayer Leverkusen, bei dem sich die Münchener die Tabellenführung zurückeroberten und damit in die Feiertage gehen: "Es geht bei uns gerade nicht einfach von der Hand, aber wir haben Nehmerqualitäten. Dass wir in der letzten Sekunde noch das Führungstor machen, das passt vielleicht in den Hollywoodfilm für unser Fußballjahr 2020."

"Nicht sicher, ob es verdient war"

Der Offensivspieler musste auch die Qualitäten der Leverkusener anerkennen: "Ich bin mir nicht ganz sicher, ob es am Ende verdient war. Von der Kampfkraft und der Mentalität her aber schon. Wir wollten zeigen, dass wir die beste Mannschaft Deutschlands sind." In jedem Fall passe dieser Sieg in das vergangene Jahr des deutschen Rekordmeisters: "Wir haben extrem viel investiert, manchmal kommt es dann vielleicht zurück. Wir nehmen das mit und werden weiter fleißig arbeiten, auch müssen."

Profile picture for user Benjamin Heinrich
Benjamin Heinrich  
19.12.2020