Jubel über den Champions League-Sieg

Müller: "Das ist der Wahnsinn!"

Thomas Müller feierte erneut das Triple mit dem FC Bayern.
Thomas Müller feierte erneut das Triple mit dem FC Bayern. Foto: Getty Images

Thomas Müller hat mit dem FC Bayern München nach 2013 erneut das Triple gewonnen. Der Offensivmann war nach dem 1:0-Sieg im Champions League-Finale gegen Paris Saint-Germain euphorisch und konnte sein Glück kaum in Worte faassen.

"Nein", sagte Thomas Müller bei Sky nach dem 1:0-Sieg des FC Bayern München im Champions League-Finale gegen Paris Saint-Germain, "ich kann meine Gefühlslage nicht beschreiben". Der Angreifer wählte ein Wort: "Wahnsinn!" Damit war vor rund zehn Monaten noch nicht zu rechnen.

Müller glücklich nach Erfolg

"Wir haben oft erklärt, wo wir herkamen. Die Mannschaft ist aus der Talsohle nach ganz oben gewandert", fasste Müller den Erfolgstrip der Münchner zusammen. Geheimnisse gebe es dafür keine, stattdessen war die Geschlossenheit das Erfolgsrezept: "Wir sind füreinander da, haben enorme Qualität und Spirit. Die Jungs sind bereit zu leiden." Die Belohnung: Das zweite Triple nach 2013!

Profile picture for user Christopher Michel
Christopher Michel  
23.08.2020