Debüt des Sturmtalents naht

Moukoko steht gegen Hertha im Kader

Das Debüt von Youssoufa Moukoko in der Bundesliga steht bevor.
Das Debüt von Youssoufa Moukoko in der Bundesliga steht bevor. Foto: Imago Images

Ab sofort ist Youssoufa Moukoko in der Bundesliga spielberichtet, am Samstagabend könnte er für Borussia Dortmund gegen Hertha BSC zum jüngsten Debütanten in der Liga-Geschichte avancieren. Für das Auswärtsspiel in der Hauptstadt steht der 16-Jährige im Kader.

Laut übereinstimmenden Informationen von Bild und Sport1 ist es soweit: Youssoufa Moukoko steht vor seinem Debüt in der Bundesliga. Der Angreifer, der am Freitag 16 Jahre alt wurde und damit die Erlaubnis zum Profieinsatz erteilt bekommt hat, steht demnach im Kader von Borussia Dortmund für die Partie am achten Spieltag bei Hertha BSC (Samstag, 20.30 Uhr).

Favre ließ Einsatz auf Pressekonferenz noch offen

Zuvor hatte BVB-Coach Lucien Favre einen Einsatz von Moukoko auf der Pressekonferenz noch offen gelassen. Doch das Sturm-Talent wird mitreisen, zunächst vermutlich auf der Ersatzbank Platz nehmen. Ob er dann auch tatsächlich sein Debüt gibt, muss abgewartet werden.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
20.11.2020