Verletzung zur Unzeit

Möglicher Leibold-Ausfall als Chance für Jung?

Gideon Jung spielte bislang unter Trainer Daniel Thioune keine Rolle.
Gideon Jung spielte bislang unter Trainer Daniel Thioune keine Rolle. Foto: Getty Images

Tim Leibold droht seine erste Partie im Trikot des Hamburger SV zu verpassen. Trainer Daniel Thioune muss möglicherweise umbauen. Erhält Gideon Jung plötzlich eine Chance?

Tim Leibold droht am kommenden Wochenende gegen Fürth wegen einer Leistungzerrung auszufallen. Daniel Thioune hat für diesen Fall keine richtige Alternative parat. Für Josha Vagnoman etwa kommt die Partie nach einem Bänderriss wohl noch zu früh. "Wir werden kein Risiko eingehen", sagte sein Trainer im kicker.

Rückt Jung in die Startelf?

Da Stephan Ambrosius nach diagnostizierter Corona-Infektion nicht zu Verfügung steht, wird Moritz Heyer in der Mitte gebraucht, obwohl der Neuzugang als linker Verteidiger agieren könnte. Erhält also plötzlich Gideon Jung eine Chance? Der 26-Jährige kommt in dieser Saison erst auf 14 Zweitligaminuten. Möglicherweise kommt gegen Fürth der erste Startelfeinsatz hinzu.

Florian Bolker  
12.10.2020