Wechsel zum FC Bayern

Reif warnt Nagelsmann: "...dann würde er den schlimmsten Fehler machen"

Nagelsmann unterschreibt beim FC Bayern bis 2026.
Nagelsmann unterschreibt beim FC Bayern bis 2026. Foto: Imago

Julian Nagelsmann mutet sich die Aufgabe beim FC Bayern zu und wechselt nach der Saison von RB Leipzig zum Rekordmeister. Reporter-Legende Marcel Reif traut dem 33-Jährigen zu, in München Erfolge zu feiern.

Nach Sören Lerby ist Julian Nagelsmann der jüngste Trainer der Bayern-Geschichte. Ob deshalb Zweifel berechtigt sind, das Engagement beim Rekordmeister käme zu früh? Bei Bild meinte jedenfalls Marcel Reif auf die Frage, ob Nagelsmann beim FC Bayern noch immer den jungendlichen, dynamischen Coach machen könne: "Wen er ihn nur macht, dann geht es schief, dann wäre es aber schon längst schiefgegangen. Wenn er sich verändern würde, dann würde er den schlimmsten Fehler machen, denn ein Trainer machen kann."

FC Bayern "eine andere Welt"

Die Reporter-Legende führte aus: "Nämlich nicht glaubhaft zu sein. Die Spieler werden das natürlich austesten. Sie sind doch alle gespannt." Reif erklärte: "Natürlich hat er noch nicht richtig etwas gewonnen und verloren als Trainer, aber seine Vita macht einen intelligenten Menschen älter, als es im Pass drinnen steht." Zwar komme beim Rekordmeister "eine andere Welt" auf Nagelsmann zu, der RB Leipzig nach zwei Jahren verlässt, "aber ich sehe bei ihm, ohne jeden Zweifel, das er das im Spektrum hat. Er wird den Teufel tun, sich irgendwie zu verstellen. Sie (die Bayern-Stars; d. Red.) wissen, was sie kriegen: Einen Trainer, der ihnen sicher nicht im Weg stehen wird, wenn es um Erfolge geht."

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
30.04.2021