VfB-Sportdirektor spricht

Mislintat stärkt Karazor den Rücken: "Ganz klar unser Spieler!"

Karazor steht noch bis 2026 beim VfB Stuttgart unter Vertrag. Foto: Alex Grimm/Getty Images
Karazor steht noch bis 2026 beim VfB Stuttgart unter Vertrag. Foto: Alex Grimm/Getty Images

Sportdirektor Sven Mislintat vom VfB Stuttgart stärkt Atakan Karazor den Rücken. Der 25-jährige Profi wird demnach schon bald wieder ins Training des Bundesligisten einsteigen.

"Das ist ein Mensch, der noch nicht einmal angeklagt ist. Ata kann sich jetzt erstmal die Zeit nehmen, die er braucht, um das Ganze sacken zu lassen. In ein paar Tagen wird er hier auftauchen und ein vernünftiges Aufbautraining absolvieren. Dann sehen wir, wo er steht", wird Sven Mislintat im kicker zitiert.

"Ein volles Mitglied des Teams"

Mislintat erklärte: "Wenn es zu einer Anklage käme, müsste man sich das anschauen." Solange dies allerdings nicht der Fall ist, sei der Mittelfeldspieler "ganz klar unser Spieler und ein volles Mitglied des Teams". Vertraglich ist Karazor noch bis 2026 an den VfB Stuttgart gebunden.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
25.07.2022