Großes Lob

Mislintat schwärmt: "Er wird wieder der alte Silas"

Silas spielt seit 2019 für den VfB Stuttgart. Foto: Christian Kaspar-Bartke/Getty Images
Silas spielt seit 2019 für den VfB Stuttgart. Foto: Christian Kaspar-Bartke/Getty Images

Beim VfB Stuttgart freut man sich darüber, dass Silas langsam aber sicher wieder in Schwung kommt. Die Verantwortlichen erwarten den 23-Jährige schon bald zurück in alter Form.

"Schön, dass er über seine Athletik seine Spielfreude zurückgewinnt, diese Unberechenbarkeit, dieses Lächeln", schwärmt Sven Mislintat gegenüber dem kicker: "Man merkt von Woche zu Woche: Er wird wieder der alte Silas." Der Sportdirektor des VfB Stuttgart hofft, "dass er das auf diesem Level konservieren kann und sich langsam die 60., die 70., die 80. Minute erarbeitet".

Silas nach Verletzungen wieder zurück

Bereits zuvor äußerte sich Trainer Pellegrino Matarzzo lobend (fussball.news berichtete). Silas laborierte erst an einem Kreuzbandriss, dann zog er sich eine Schulterverletzung zu. Die vergangene Saison war für den Kongolesen daher eine zum Vergessen. Nun ist er allerdings wieder zurück - und bereit, bald wieder voll anzugreifen.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
28.07.2022