Leipzigs Kapitän

Mintzlaff: RB bei Sabitzer-Verlängerung und Tottenham-Interesse "tiefenentspannt"

Über die Zukunft von RB-Kapitän Marcel Sabitzer wurde zuletzt heftig spekuliert. Foto: Imago

Zuletzt wurde über das Interesse von Tottenham Hotspur an Marcel Sabitzer von RB Leipzig berichtet. Vorstandschef Oliver Mintzlaff sprach nun darüber und zukünftige Vertragsgespräche mit dem Österreicher.

Diversen Berichten zufolge soll Tottenham Hotspur bereit sein, rund 50 Millionen Euro für einen Transfer von Marcel Sabitzer hinzulegen. Oliver Mintzlaff, Vorstandsvorsitzender bei RB Leipzig, dementierte nun allerdings auf Sky Gespräche mit den Engländern oder gar ein konkretes Angebot.

"Werden unsere Hausaufgaben machen"

Die Sachsen streben vielmehr eine Verlängerung des 2022 auslaufenden Vertrages an: "Wir kennen die Vertragslaufzeiten und werden unsere Hausaufgaben machen. Wir sind tiefenentspannt." Sabitzer wechselte 2015 nach Leipzig, absolvierte seit dem 127 Bundesligaspiele (27 Tore) für das Team von Trainer Julian Nagelsmann. 

Profile picture for user Benjamin Heinrich
Benjamin Heinrich  
10.01.2021