Einzelspieler gegen Teamgeist

Meijer: "PSG mit Neymar ist ein Vorteil für Bayern"

Neymar ist als Einzelspieler ein Weltstar, kann dem Team von Paris Saint-Germain aber auch schaden.
Neymar ist als Einzelspieler ein Weltstar, kann dem Team von Paris Saint-Germain aber auch schaden. (Foto: imago)

Die Adduktorenprobleme hat Neymar hinter sich, er wird für den heutigen Abend im Viertelfinale der Champions League im Aufgebot von Paris Saint-Germain erwartet. Das muss aber kein Nachteil für den FC Bayern München sein. Ganz im Gegenteil!

"Spielt PSG mit Neymar, ist das ein Vorteil für den FC Bayern München", legte sich Sky-Experte Erik Meijer am Dienstagabend mit Ausblick auf das heutige Gigantentreffen (21 Uhr) fest. Die Begründung lieferte der 51-Jährige direkt hinterher: "Let the sunshine on me, not on the team", erklärte Meijer die Denkweise von Neymar.

PSG-Stars gegen Münchner Teamgeist

Während die Franzosen also mit mehreren Einzelspielern bestückt sind, kommt es beim deutschen Rekordmeister nach den Ausfällen von Robert Lewandowski (Bänderverletzung) und Serge Gnabry (positiv auf Corona getestet) auf das richtige Mannschaftsgefüge an. Ein Schlüsselfaktor der Partie wird sein, dass die Münchner den Pariser Stars Angel Di Maria, Kylian Mbappe und Neymar die Lust am Fußball nehmen. Dann ist Paris Saint-Germain definitiv schlagbar.

Profile picture for user Tom Jacob
Tom Jacob  
07.04.2021

Feed