Riesiges Abwehrtalent

Mega-Deal? Chelsea und Leicester wohl bei Fofana einig

Fofana wechselt wohl zu Chelsea. Foto: Getty Images
Fofana wechselt wohl zu Chelsea. Foto: Getty Images

Der FC Chelsea hat nach der Übernahme durch seine neuen Besitzer um den US-Milliardär Todd Boehly bereits über 200 Millionen Euro in der laufenden Transferperiode investiert. Bis zur Schließung des Fensters unter der kommenden Woche soll noch ein Stürmer kommen. Zudem steht wohl ein Mega-Deal für die Abwehr bevor: Die zähen Verhandlungen um Wesley Fofana haben offenbar gefruchtet.

Wie der französische Sender RMC Sport berichtet, sind sich Chelsea und Leicester City über einen Transfer des Innenverteidigers nach London einig geworden. Unter anderem haben die Klubs demnach eine Ablösesumme gefunden, mit der beide Seiten leben können. Fix ist der Transfer noch nicht, aber alle Zeichen deuten auf das Gelingen des Unterfangens hin. Bereits vor dieser Meldung hatten verschiedene Medien berichtet, Fofana werde am Wochenende nicht im Kader der Foxes stehen. Kurioserweise geht es für den Meister von 2016 am Samstagnachmittag an der Stamford Bridge um Punkte in der Premier League.

Neuer Ablöserekord?

Wie hoch die Summe ist, die Chelsea für Fofana hinlegen will, ist aktuell noch offen. Zuletzt waren schwindelerregende Höhen im Gespräch. Bisweilen war zu lesen, der 21-Jährige könnte mit einer Ablöse von 90 Millionen Euro der teuerste Abwehrspieler aller Zeiten werden. Bisher ist Harry Maguire von Manchester United der Rekordhalter für die Defensivspezialisten. 2019 kassierte Leicester 87 Millionen Euro für den englischen Nationalspieler. Ein Jahr später kam Fofana für 'nur' 35 Millionen Euro von AS Saint-Etienne in die East Midlands. Chelsea hat im Sommer Andreas Christensen an den FC Barcelona verloren, zudem ging Antonio Rüdiger zu Real Madrid. Mit Kalidou Koulibaly hat der Klub von Cheftrainer Thomas Tuchel bereits einen Top-Innenverteidiger gekauft, nun folgt wohl der zweite.

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
26.08.2022