Stürmer im Anflug

Medien: VfB mit Midtjylland einig - Pfeiffer soll unter 3 Mio. Euro kosten

Sven Mislintat (Foto) hat offenbar den Backup für Sasa Kalajdzic gefunden. Foto: Getty Images.
Sven Mislintat (Foto) hat offenbar den Backup für Sasa Kalajdzic gefunden. Foto: Getty Images.

Der VfB Stuttgart soll mit dem FC Midtjylland eine Einigung über den Transfer von Luca Pfeiffer erzielt haben. Der Stürmer wechselt angeblich für eine geringe einstellige Millionen-Ablöse in die Bundesliga.

Nachdem am Wochenende erste Berichte über das Interesse des VfB Stuttgart an Luca Pfeiffer aufgekommen sind, soll nun alles ganz schnell gehen. Am Montag berichtete Sky Sport, der Transfer werde noch in dieser Woche über die Bühne gehen, laut den Stuttgarter Nachrichten steht er sogar unmittelbar bevor. Demnach werde Pfeiffer bereits nicht mehr im Kader des FC Midtjylland stehen, wenn die Dänen am Dienstagabend in der Champions-League-Qualifikation gegen Benfica antreten werden.

Unter 3 Millionen Euro Ablöse?

Mit der Spielerseite habe der VfB längst eine Einigung erzielt, mittlerweile seien sich auch die Klubs einig. Demnach werde der Bundesligist eine Ablösesumme in Höhe von 2,85 Millionen Euro für den Stürmer überweisen, darüber hinaus seien potenzielle Bonuszahlungen ausgehandelt worden. In Stuttgart wird Pfeiffer dem Vernehmen nach als Backup für Sasa Kalajdzic eingeplant, für den offenbar weiterhin kein Angebot eingetroffen ist. 

Florian Bajus  
02.08.2022