Champions League

Medien: Trotz steigender Coronazahlen: Barca empfängt Neapel im eigenen Stadion

Das Spiel gegen Neapel soll in Barcelona stattfinden.
Das Spiel gegen Neapel soll in Barcelona stattfinden. Foto: Getty Images

Die Coronazahlen steigen europaweit an, auch die UEFA betrachtet dies mit Sorge. Dennoch soll das Rückspiel des Champion League-Achtelfinales zwischen dem FC Barcelona und SSC Neapel ganz normal im eigenen Stadion stattfinden.

Die deutsche Bundesregierung hat bereits eine Reisewarnung für Katalonien ausgesprochen, die Coronazahlen sind vor dem Re-Start der Champions League deutlich angestiegen. Dennoch soll das Duell des FC Barcelona gegen SSC Neapel im Camp Nou stattfinden.

Spiel darf in Barcelona stattfinden

Wie ein Sprecher des europäischen Verbandes dem kicker sagte, hätten die katalonischen Behörden dies der UEFA bestätigt. Doch sollte der Plan A scheitern, gibt es Ausweichmöglichkeiten. So könnte das Duell (Hinspiel 1:1) in Stadien in Porto oder Guimaraes ausgetragen werden.

Profile picture for user Christopher Michel
Christopher Michel  
03.08.2020