Waren rund 2,5 Mio. Euro jährlich

Medien: Schalke 04 verliert Premium-Partner

bet-at-home war unter anderem auf den Banden der Veltins-Arena zu sehen.
bet-at-home war unter anderem auf den Banden der Veltins-Arena zu sehen. Foto: Imago

Der FC Schalke 04 soll einen seiner langfristigen Premium-Partner verlieren. Sponsor bet-at-home wird nach zehn Jahren der Kooperation abspringen.

Wie Ruhr24 und die Ruhr Nachrichten berichten, wird die Partnerschaft zwischen dem FC Schalke 04 und dem Wettanbieter bet-at-home nach zehn Jahren beendet. Demnach wird der Vertrag nur noch bis zum 30. Juni laufen. Der Wettanbieter soll den Berichten zufolge jährlich knapp 2,5 Millionen Euro in die Kassen der Königsblauen gespült haben.

Schalke 04 hat Nachfolger an der Angel

Während mit Veltins und Böklunder rentable Verträge für die zweite Liga ausgehandelt wurden, scheint dies offensichtlich mit bet-at-home nicht gelungen zu sein. Wie Ruhr24 weiter vermeldet, will der FC Schalke 04 dafür schon bald bei passender Gelegenheit einen Nachfolger präsentieren.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
26.04.2021