Zukunft geklärt?

Sancho reist mit ins Trainingslager des BVB

Jadon Sancho kam 2017 zum BVB.
Jadon Sancho kam 2017 zum BVB. Foto: Getty Images

Bleibt Borussia Dortmund in diesem Poker hart? Jadon Sancho reist zumindest mit ins Trainingslager nach Bad Ragaz in die Schweiz. Manchester United muss somit wohl zurückstecken.

Ein offizielles Angebot für Jadon Sancho ist bei Borussia Dortmund nicht eingegangen. Der 10. August galt dafür als Deadline-Day, der Engländer soll nun nicht mehr verkauft werden. Die Hürde war wohl zu hoch für Manchester United, schließlich will der BVB eine Ablösesumme in Höhe von 120 Millionen Euro.

Sancho reist mit ins Trainingslager

Wie der BVB gerade mitgeteilt hat, reist Sancho mit ins Trainingslager der Dortmunder in Bad Ragaz in der Schweiz. Hält die Borussia an ihren Worten fest und wehrt bis 5. Oktober alle weiteren Abwerbungsversuche ab? Sanchos Vertrag läuft noch bis 2022, in der vergangenen Saison überragte er mit 34 Torbeteiligungen in der Bundesliga.

Profile picture for user Christopher Michel
Christopher Michel  
10.08.2020