Kommt's zum Deal?

Medien: Rüdiger kann sich Barca-Wechsel "sehr gut vorstellen"

Rüdigers Vertrag beim FC Chelsea läuft zum Ende der Saison aus.
Rüdigers Vertrag beim FC Chelsea läuft zum Ende der Saison aus. Foto: Marc Atkins/Getty Images

Der FC Barcelona soll um Antonio Rüdiger vom FC Chelsea buhlen. Einen Wechsel ins Camp Nou kann sich der deutsche Nationalspieler offenbar mehr als nur gut vorstellen.

Am Donnerstag veröffentlichte der Pay-TV-Sender Sky Video-Aufnahmen aus Barcelona: Sahr Senesie, der Halbbruder und Berater von Antonio Rüdiger, hat sich am Mittwochabend in einem Hotel in Barcelona mit den Barca-Verantwortlichen Mateu Alemany und Jordi Cruyff getroffen. Drei Stunden habe das Gespräch gedauert. Der FC Barcelona soll dabei klargemacht haben, dass er an den Diensten von Rüdiger interessiert ist.

Vertrag beim FC Chelsea läuft aus

Und Bild-Reporter Christian Falk legt nun im Podcast Bayern Insider nach und behauptet, gehört zu haben, dass sich Rüdiger einen Wechsel zum FC Barcelona "sehr gut vorstellen" kann. Der Kontrakt des 29-Jährigen läuft beim FC Chelsea nämlich zum Ende der Saison aus. Und da der FC Chelsea aufgrund der Sanktionen gegen Klubbesitzer Roman Abramovich stark handlungsbeschränkt ist, ist es den Blues derzeit nicht möglich, das Arbeitspapier zu verlängern.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
01.04.2022