Hamburger SV

Medien: Razzia nach Dopingverdacht gegen Vuskovic

Gegen Vuskovic läuft ein Verfahren. Foto: Getty Images
Gegen Vuskovic läuft ein Verfahren. Foto: Getty Images

Beim Hamburger SV haben die vielen Querelen auf Führungsebene in den vergangenen Wochen und Monaten den sportlichen Kernbereich nicht besonders beeinflusst. Es gilt als großes Verdienst von Tim Walter und Jonas Boldt. Die neueste Ablenkung trifft das Team aber bis ins Mark: Mario Vuskovic steht unter Dopingverdacht.

Beim kroatischen Innenverteidiger, der sich bis zuletzt Hoffnungen auf eine WM-Teilnahme gemacht hatte und der gemeinhin als wertvollster Spieler der 2. Bundesliga gilt, liegt eine positive A-Probe vor. In seinem Urin wurde Erythropoetin nachgewiesen, besser bekannt als 'Epo' etwa aus den dunkelsten Jahren des Radsports. Das Hormon fördert die Bildung roter Blutkörperchen und erhöht dadurch die Transportkapazität des Blutes für Sauerstoff, was die Leistungsfähigkeit von Athleten deutlich verbessert. Noch steht die Öffnung der B-Probe aus, es gilt die Unschuldsvermutung gegenüber Vuskovic, der dem Vernehmen nach dem HSV beteuert hat, nicht wissentlich gedopt zu haben.

Handy und Laptop beschlagnahmt

Wie das Hamburger Abendblatt berichtet, ist im Zuge der Ermittlungen gegen den Abwehrmann nun eine Razzia durchgeführt worden. Die zuständige Wasserschutzpolizei habe am vergangenen Freitag zwei Durchsuchungsbeschlüsse im Auftrag der Staatsanwaltschaft vollstreckt, so die Lokalzeitung. Dabei seien der Spind von Vuskovic in der Kabine des HSV sowie seine Privatwohnung durchsucht, Handy und Laptop des 20-Jährigen beschlagnahmt worden. Die Staatsanwaltschaft prüft nun, ob Vuskovic Kontakte zu Ärzten hatte, die ihm Zugang zu den Dopingmitteln verschafft haben könnten. Im Rahmen der Razzia seien keine unerlaubten Substanzen beim Kroaten gefunden worden, heißt es. Der HSV hatte den Spieler für das letzte Pflichtspiel des Jahres am Wochenende gegen den SV Sandhausen bereits freigestellt, momentan hat der DFB eine vorläufige Sperre gegen Vuskovic verhängt.

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
14.11.2022