Feste Verpflichtung nach Leihende?

Medien: Perisic will beim FC Bayern bleiben

Ivan Perisic will beim FC Bayern bleiben.
Ivan Perisic will beim FC Bayern bleiben. Foto: Getty Images

Ivan Perisic und der FC Bayern München könnten auch zukünftig zusammenarbeiten. Der Flügelspieler jedenfalls ist offen für ein weiteres Engagement.

Während Philippe Coutinho und Alvaro Odriozola nach Ablauf der Leihen zum FC Barcelona und Real Madrid zurückmüssen, darf Ivan Perisic weiter auf einen Verbleib hoffen. Wie Sport1 berichtet, will der Vize-Weltmeister von 2018 trotz anderer Offerten unbedingt beim FC Bayern München bleiben.

Perisic will bleiben

Demnach will sein Management in den kommenden Tagen Gespräche mit den Münchnern und Inter Mailand führen. Die Perisic-Seite hofft auf eine Senkung der Ablöseforderungen, er steht noch bis 2022 bei den Nerazzurri unter Vertrag. Andererseits müsste der Flügelspieler aber dem FC Bayern entgegenkommen, zehn Millionen Euro brutto sind zu viel.

Lob von Rummenigge

Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge entpuppte sich zuletzt bei der Abendzeitung München als Fan von Perisic: "Bei Perisic muss ich sagen: Das ist ein Spieler, der mir gefällt. Er spielt vielleicht nicht immer spektakulär, aber er ist effektiv wie am Samstag gegen Chelsea und erfüllt seine Aufgabe." Trainer Hans-Dieter Flick hätte neben Serge Gnabry, Kingsley Coman und Leroy Sane gerne noch einen vierten Flügelspieler: Perisic kann diese Rolle als Backup perfekt ausfüllen.

Profile picture for user Christopher Michel
Christopher Michel  
13.08.2020